+++ Nächster Gig am 13. Mai um 19h auf dem FoodTruck Festival Olching: BEATLES vs. STONES – The Ultimate Tribute Band Battle +++

Musiker

Joe: Schlagzeug, Gesang

Schlagzeuger Joe im Interview

WIE KAMST DU ZUR MUSIK?
Schon als "kleiner Hosenscheißer" habe ich Keksdosen mit Plastikfolie bespannt und darauf 'rumgetrommelt. Angefangen öffentlich aufzutreten bin ich mit 10 Jahren in einem Spielmannszug als Flötist & Trommler. Als ich dann mit 14 Jahren 3 Griffe auf der E-Gitarre hinbrachte, bin ich in einer Status-Quo-Coverband gestartet. Auf ein bestimmtes Instrument war ich nie festgelegt - ich wollte einfach nur Musik machen.
WAS WAR DEIN ERSTER LIEBLINGSSONG?
Ich denke es war "Honky Tonk Woman", denn das lief damals dauernd in der Nachbarschaft, wo eine Amateurband im Sommer auf der Terrasse probte - fand ich sehr "cool".
DEINE ERSTE PLATTE?
Die Single "Alexander Graham Bell" von "THE SWEET"
WARST DU IMMER SCHON ROLLING STONES FAN?
Zumindest seit ich eine Gitarre bedienen kann - d.h. seit den 70ern
WIE GUT KANNST DU DICH ALS DRUMMER MIT DER ROLLE DES CHARLIE IDENTIFIZIEREN?
Ganz gut, auch ich beschränke mich beim Spielen gerne auf das Wesentliche & spiele eher dezent mit einem "Grinsen" im Gesicht - insbesondere wenn sich gerade wieder jemand verklimpert hat...